Pfarre Maria Kirchbüchl-Rothengrub

Gemeinde Höflein an der Hohen Wand und Willendorf am Steinfeld

Dekantskreuzweg 2019

Am Sonntag 7. April 2019 um 15 Uhr wollen gemeinsam mit den Pfarren des Dekantes Neunkirchen und der Umgebung  den Kreuz-weg beten.  Zum 20zigsten Mal findet das Kreuzwegbeten in diesem Jahr statt. Nach einer Überlieferung wollten die Bewohner der Gemeinde Höflein, weil sie im II. Weltkrieg von allzu großen Schäden bewahrt blieben, einen Kreuzweg am Kirchbüchl errichten und ihm zum Danke betend gehen. Vor zwanzig Jahren konnte das Vorhaben endlich realisiert und das Gelübte erfüllt werden. Jesus lehrte seine Jünger beten. Sein Leben war auch in den Zeiten der Bedrängnis und im Angesicht des Todes von einer lebendigen Beziehung zum Vater geprägt. Auch wir können aus der Betrachtung des Kreuzweges Kraft, Hoffnung und Zuversicht  schöpfen. Zum 20 jährigen Jubiläum gibt es im Anschluss eine Agape.