Pfarre Maria Kirchbüchl-Rothengrub

Gemeinde Höflein an der Hohen Wand und Willendorf am Steinfeld

Wallfahrt nach Mariahilfberg

Wie in jedem Jahr führt uns am Samstag,   25. August unsere Pfarrwallfahrt wieder nach Mariahilfberg bei Gutenstein. Die Wallfahrtsmesse mit anschließender Bildverehrung beginnt um 11 Uhr. Anschließend ist das Mittagessen im Gasthaus Moser und am Nachmittag beten wir den Kreuzweg im Freien. Die Fußwallfahrer gehen um 5.30 Uhr von Puchberg los. Wie im vergangen Jahr werde  ich  wieder zu Fuß mitgehen.  Wenn sie an der Pfarrwallfahrt teilnehmen möchten melden, sie sich bitte in der Pfarrkanzlei unter 02620/2228 oder 0676/7143166 an. Natürlich können sie sich auch per Email: Pfarre.Kirchbuechl@katholischekirche.at  anmelden. Die Anmeldung ist notwendig um das Mittagessen und  einen Bus zu bestellen. Es sind selbstverständlich auch Wallfahrer aus den benachbarten Pfarren, besonders aus dem Seelsorgeraum „Stiftpfarren Hohe Wand“ eingeladen.

Die Wallfahrt auf dem Mariahilfberg bei Gutenstein feiert in diesem Jahr ihr 350. Jahr – Jubiläum. Seit dem Dreifaltigkeitssonntag 1668 wurde dort mit päpstlicher Erlaubnis die erste Heilige Messe gefeiert und im gleichem Jahr fand auch die Grundsteinlegung für die erste steinerne Kirche unter dem Patronat der katholische Grafenfamilie Hoyos. Der Stifter des Mariahilfberg Hans Balthasar Graf Hoyos (1626-1681) holt die Serviten auf den Mariahilferg und legt so das Fundament für ein langes segensreiches Wirken.