Pfarre Maria Kirchbüchl-Rothengrub

Gemeinde Höflein an der Hohen Wand und Willendorf am Steinfeld

Maiandachten

„Mairegen bringt Segen, und wir werden naß, so wachsen wir lustig wie Blumen und Gras“. So heißt es in einer alten Volksweise. So fiel leider unsere zweite Maiandacht buchstäblich ins Wasser. Wir haben die Andacht in der Thomaskapelle gebetet und mit dem eucharistischen Segen die Güte Gottes auf unsere Gärten, Felder und den Wald herabgerufen.  Die 3. Maiandacht ist  am Sonntag, 19.Mai. 2019 um 18:00Uhr am Sebastiankreuz in Willendorf. Die 4. Maiandacht ist am Donnerstag, 30.Mai. 2019 um 18:00 Uhr beim Kreuz der Familie Kölbl in Strelzhof  Alle sind eingeladen  von nah und fern um gemeinsam im blühenden Grün Maria Loblieder zu singen.  Unerschöpflich ist das Lob der allerseligsten Jungfrau Maria. Bei der anschließenden Agape haben  alle die Gelegenheit sich auszutauschen.

Bei Regen findet die Maiandacht in der Thomaskapelle in statt.