Pfarre Maria Kirchbüchl-Rothengrub

Gemeinde Höflein an der Hohen Wand und Willendorf am Steinfeld

image

Aktuelles aus der Pfarre

Christophorus-Aktion 2020 – Mobilität ist teilbar
Christophorus-Aktion 2020 – Mobilität ist teilbar
29.07.2020 10:04

Die Kollekte für die Christophorus-Aktion am vergangen Sonntag erbrachte das stolze Ergebnis von 400,97 Euro. Allen Spendern ein herzliches Vergelts Gott. Bei der an die Hl. Messe anschließenden Fahrzeugsegnung erhielten alle auf die Fürsprache des Hl. Christophorus den Segen für sich und ihre Fahrzeuge.

weiterlesen

Wallfahrt nach Mariahilfberg
Wallfahrt nach Mariahilfberg
29.07.2020 09:53

Wie in jedem Jahr führt uns am 29. August unsere Pfarrwallfahrt wieder nach  Mariahilfberg bei Gutenstein. Die Wallfahrtsmesse mit anschließender Bildverehrung beginnt um 11 Uhr. Anschließend ist das Mittagessen im Gasthaus Moser und am Nachmittag beten wir den Kreuzweg im Freien. Die Fußwallfahrer gehen um 5.30 Uhr von Puchberg los. Wenn sie an der Pfarrwallfahrt teilnehmen möchten melden sie sich bitte in der Pfarrkanzlei unter 02620/2228 an. Da man das Mittagessen und evtl. einen Bus vorher anmelden muss. Es sind selbstverständlich auch Wallfahrer aus den benachbarten Pfarren, besonders aus dem Seelsorgeraum „Stiftpfarren Hohe Wand“ eingeladen.

weiterlesen

Die Rahmenbedingungen für die Gottesdienste wurden erweitert.
Die Rahmenbedingungen für die Gottesdienste wurden erweitert.
29.07.2020 09:48

Aufgrund der Pressekonferenz vom 21.07 verstärken sich die CoVid 19 Präventionsmaßnahmen vom 20.06 in der Pfarre um folgende Maßnahmen:

weiterlesen

Pfarrausflug 2020
Pfarrausflug 2020
29.07.2020 09:40

Unser diesjähriger Pfarrausflug führte uns in die Steiermark und nach Kärnten. Am 17. Juli machten wir uns um 8 Uhr auf den Weg nach Seckau wo wir um 10 Uhr die  altehrwürdige Abtei Seckau kompetent von Br. Benedikt und einer Führerin in ihrem wechsel-vollen Lauf der Geschichte nähergebracht bekamen. Um ca. 13 Uhr haben wir in Althofen beim GH Prechtlhof ein gutes Mittagessen eingenommen. Anschließend fuhren wir nach Friesach und besichtigten um 15 Uhr den Burgbau Friesach (https://burgbau.at/). Die Burgbaubaustelle ist ein „Geschichtelabor“. Wir konnten den Handwerkern bei ihren mühsamen Tätigkeiten zusehen, verloren geglaubtes Wissen wiederentdecken und so aus der Vergangenheit lernen. Um 16:30 Uhr brachen wir nach Gurk auf wo wir im Hotel Jufa  unsere Zimmer bezogen und ließen beim  Abendessen den Tag ausklingen. Am nächsten Tag feierten wir um 8:45 Uhr die Heilige Messe in der Krypta des Gurker Doms am Grab der Heilige Hemma, anschließend erhielten wir eine Führung im Dom u. Krypta. Von Gurk ging es nach Zollfeld zum Mittagessen im Landgasthof Puck. Der Schnürlregen machte unsere weitere Planung zunichte, so dass wir uns auf den Heimweg machten, wobei wir in Neuberg an der Mürz die ehemalige Stiftskirche besichtigten. Herr Siegfried Paar brachte uns anschließend sicher nach Hause. Ihm gilt mein besonderer Dank für die sichere Beförderung und Peter Mally für die gute Organisation u. Betreuung.

weiterlesen
Die nächsten Termine:
  • 09.08.2020 - 10:00 Uhr

    Hochamt

  • 11.08.2020 - 18:00 Uhr

    Rosenkranz

  • 11.08.2020 - 18:30 Uhr

    Hl. Messe

  • 12.08.2020 - 18:00 Uhr

    Rosenkranz

Pfarrer Seelsorgeraum Information & Anfahrt Friedhofsverwaltung Gottesdienstordnung Wocheninformationen Interessante Links