Orgel

Orgel der Wallfahrtskirche Maria Kirchbüchl

PDFDruckenE-Mail

Orgelbauer G. Hencke aus 1752

Beschreibung:

weitgehend original erhaltene Hencke-Orgel aus dem Jahre 1752 mit
- kurzer Unteroktav in den Manualen/Pedal
- Manualschiebekoppel
- Keilbalganlage

Disposition:

Hauptwerk:

- Bourdon 8'
- Quintadena 8'
- Prinzipal 4'
- Spitzfletn 4'
- Oktav 2'
- Nasard 2 2/3'
- Mixtur major 1 1/3 (4fach)
- Zimbel 1' (3fach)

 

Positiv:

- Gedeckt 8'
- Flöte 4'
- Prinzipal 2'
- Sedecim 1'

Pedal:

- Subbaß 16'
- Oktavbaß 8'
- Choralbaß 4'
- Cornettbaß 6'

 
© 2017 - ALLROUNDER
   
| Sonntag, 25. Juni 2017 || Designed by: Bernd Bock |