Willkommen auf der Startseite

Willkommen in Maria Kirchbüchl

PDFDruckenE-Mail

Willkommen auf der Homepage der Wallfahrtskirche Maria Kirchbüchl!

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher unserer Homepage!

Liebe Pilgerinnen und Pilger!

Herzlich willkommen auf unserer Homepage! Hier finden Sie alles Wissenswerte über die Wallfahrt nach Maria Kirchbüchl.

Die Wallfahrtskirche Maria Kirchbüchl: „Zu unserer Lieben Frau auf der Säule“ liegt westlich von Wiener Neustadt, auf einem Hügel am Rande des Steinfeldes, Schneeberg und Hohe Wand bilden einen malerischen Hintergrund. Erste schriftliche Erwähnung einer gotischen Kapelle geht auf das Jahr 1443 zurück. Die Wallfahrtssaison beginnt mit dem großen Wallfahrtstag der umliegenden Pfarren am zweiten Sonntag nach Ostern und findet ihren Höhepunkt mit dem Patrozinium „ Marie Geburt“ am 8. September.

Darüber hinaus gibt es seid dem 13. Februar 1976 eine Monatwallfahrt an jedem 13. des Monats. Sie beginnt mit der deutschen Vesper um 18 Uhr, anschließend wird der Rosenkranz vor dem Ausgesetzten Allerheiligsten Altarsakrament gebetet und danach folgt eine Wallfahrtsmesse mit Predigt. Am Ende der Wallfahrtsmesse ziehen die Pilgerinnen und Pilger die Marienrufe singend um den Hochaltar mit dem Gnadenbild und empfehlen sich in ihren Anliegen der Gottesmutter. Während der ganzen Monatswallfahrt besteht Beichtgelegenheit.

Wenn Sie nach Maria Kirchbüchl pilgern möchten, sind Sie uns an allen Tagen der Woche herzlich willkommen, sei es zu einer Wallfahrtsmesse, einer Andacht oder einer Führung.

Zur Terminplanung und für Absprachen bzgl. der Gestaltung der Wallfahrt setzen Sie sich bitte frühzeitig telefonisch oder schriftlich mit uns in Verbindung.

Auch die alljährlich stattfindenden Traditions-Wallfahrten mögen bitte rechtzeitig bei uns angemeldet und bestätigt werden.

Unter dem angegeben Link können sie einen Einblick in die Wallfahrtskirche erhalten.

http://www.niederoesterreicher-guide.at/vcard/188/pfarr-u-wallfahrtskirche-maria-kirchbuechl

Es freut sich, Sie als Pilgerinnen und Pilger bei „Maria auf der Säule“ begrüßen zu dürfen.

P. Charbel Schubert OCist. Pfarrmoderator und Wallfahrtsleiter

 

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 27. März 2017 um 08:45 Uhr Geschrieben von: PCharbel Freitag, den 31. Januar 2014 um 10:03 Uhr
 

Großer Wallfahrtstag am 30. April 2017

PDFDruckenE-Mail

Am Sonntag den 30. April ist in Maria KIRCHBÜCHL wider der Große Wallfahrtstag. Vor der Wallfahrtsmesse um 10 Uhr ziehen die Pilgergruppen aus den Pfarren in die Kirche ein und umschreiten singend und betend den Hochaltar mit dem Gnadenbild.

"Verschone uns, O großer Gott, Vor Kriegszeit, Pest und Hungersnot, wollest unser Land beschützen. Erhöre uns Herr Jesu Christ, der Du für uns gestorben bist, am Kreuze für uns Sünder. O Maria Jungfrau rein, Lass uns Dir empfohlen sein, Bitt für deine Kinder"

Zugleich ist es auch die Wallfahrtsmesse des Seelsorgeraums "Stiftspfarren Hohe Wand"

Geschrieben von: PCharbel Dienstag, den 25. April 2017 um 08:26 Uhr
 

Florianimesse 1. Mai 2017

PDFDruckenE-Mail

 

Die diesjährige Florianimesse der beiden Feuerwehren von Höflein und Willendorf findet am Montag, 1. Mai um 10 Uhr in der Parr u. Wallfahrtskirche Maria Kirchbüchl statt. Die Feuerwehren leisten einen wichtigen und gefährlichen Dienst und wir wollen Sie der Führbitte des hl. Florin anempfehlen um Schutz bei allen Einsätzen.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 25. April 2017 um 07:35 Uhr Geschrieben von: PCharbel Dienstag, den 25. April 2017 um 07:34 Uhr
   

Motorradsegnung 7. Mai 2017

PDFDruckenE-Mail

Am Sonntag, 7. Mai um 11.15 Uhr findet zum zwanzig Jahrjubiläum der Runzelrocker Willendorf eine Motorradsegnung auf dem Kirchbüchl statt.

Herr und Gott, wir stehen vor deinem Angesicht und rufen zu dir: Segne diese Motorräder, ihre Fahrer und Fahrerinnen und beschütze sie vor Unglück und Schaden.

Lass’ sie Freude finden am Fahren und erhalte Ihnen die nötige Übersicht. Bewahre sie vor der Unachtsamkeit von LKW-und Autofahrern und schenke ihnen Geistes-gegenwart, sowie das nötige Geschick, in gefährlichen Verkehrssituationen richtig zu reagieren. Lass’ sie immer wieder wohlhehalten zuhause ankommen.

AMEN

Alle die motorisiert auf zwei Rädern unterwegs sind können den Segen Gottes erbitten. Wie nötig er ist haben schon viele in bestimmten Stiuationen erfahren.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 25. April 2017 um 08:05 Uhr Geschrieben von: PCharbel Dienstag, den 25. April 2017 um 07:29 Uhr
 

Flohmarkt 6.u. 7. Mai 2017

PDFDruckenE-Mail

Da wir im Herbst viele Termine haben und es im Mai auch etwas wärmer ist findet unser alljährlicher Pfarrflohmarkt am Samstag den 6.Mai 2017 von 8-15 Uhr und am Sonntag den 7.Mai 2017 von 9-14 Uhr statt. Wenn Sie Dinge haben, die Sie gerne dem Flohmarkt geben möchten, können Sie jeweils von Montag bis Freitag von 9.00 – 13.00 Uhr die Sachen in den Pfarrhof bringen. Wir sind für jede „Gabe“ dankbar! Dennoch nehmen wir keine Fernsehgeräte, alte Computer und deren Zubehör

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 25. April 2017 um 07:39 Uhr Geschrieben von: PCharbel Dienstag, den 25. April 2017 um 07:27 Uhr
   
© 2017 - ALLROUNDER
   
| Donnerstag, 27. April 2017 || Designed by: Bernd Bock |